Verband

Der Verband der Gemeindeverwalterinnen und -verwalter des Kantons Basel-Landschaft ist ein Berufsverband und als Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB ausgestaltet. Seine Aufgaben sind in den Statuten und im Leitbild definiert.   

Der Verband

  • versteht sich als Berufsvereinigung
  • fördert die Kontaktpflege unter seinen Mitgliedern
  • unterstützt den Erfahrungs- und Informationsaustausch unter seinen Mitgliedern
  • vertritt die Interessen seiner Mitglieder und des Berufsstandes
  • steht seinen Mitgliedern auch im Einzelfall bei
  • befasst sich mit allen berufsrelevanten Fragen
  • engagiert sich für die Weiterbildung seiner Mitglieder
  • engagiert sich in der Ausbildung von Lehrlingen
  • betreibt Öffentlichkeitsarbeit
  • pflegt den Kontakt und die Zusammenarbeit mit verwandten Organisationen
  • arbeitet aktiv mit im «Verband Basellandschaftlicher Gemeinden» sowie in kantonalen Gremien und Arbeitsgruppen
  • bringt im Rahmen von kantonalen Vernehmlassungen seine Stellungnahme ein
  • setzt sich ein für die optimale Aufgabenteilung und Zusammenarbeit mit dem Kanton und
  • unter den Gemeinden
  • beteiligt sich an der Erarbeitung von Musterreglementen
  • erbringt weitere Dienstleistungen nach Bedarf