Weiterbildung

Neben den allgemeinen Weiterbildungsangeboten an verschiedenen Instituten, Fachochschulen etc., kümmert sich die Weiterbildungskommission um die spezifische Weiterbildung von Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltungen. Die Weiterbildungskommission BL besteht aus Vertreterinnen und Vertretern der FHNW und Vertretungen der beteiligten Berufsverbände. Die Kommission ist für die inhaltliche und fachliche Leitung des CAS zuständig, insbesondere für folgende Aufgaben:

  1. Sie ist für die Konzeption und inhaltliche Gestaltung verantwortlich.
  2. Sie sichert die Qualität des Lehrgangs.
  3. Sie ist für die Qualitätssicherung der Module zuständig.

Sie setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Urs Halbeisen Vertretung Fachverband BL
Sara Oeschger FHNW Hochschule für Wirtschaft
Jasmin Stumpf Weiterbildungskoordinatorin FHNW
Maurus Zink Vertretung Finanzen
Beat Thommen Vertretung Gemeindeverwalterinnen und -verwalter
Chantal Jenni Vetretung Gemeindeverwalterinnen und -verwalter
Philipp Felber Vertretung Gemeindeverwalterinnen und -verwalter

 

Fachausschuss

 

Funktion:

Das Diploma of Advanced Studiens (DAS) Öffentliches Gemeinwesen (bestehend aus den drei CAS Stufe I – Stufe III) wird getragen durch das Institut für Nonprofit- und Public Management (NPPM) der Hochschule für Wirtschaft FHNW.

Die inhaltliche und fachliche Leitung obliegt dem Fachausschuss. Dieser besteht aus drei Vertreterinnen und Vertretern der Hochschule und aus je einer Vertretung der folgenden Partnerorganisationen:

  • Institut für Public Management GmbH (IPM-GmbH) Kanton Aargau
  • Verband der Gemeindeverwalterinnen und Gemeindeverwalter des Kantons BL
  • Verband der Gemeindebeamten des Kantons Solothurn

Sie setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Urs Halbeisen Vertretung Fachverband BL
Gaston Barth Vertretung Fachverband SO
Michael Baumann Hochschule für Wirtschaft FHNW
Claude Wagner Hochschule für Wirtschaft FHNW
Sara Oeschger Hochschule für Wirtschaft FHNW
Roger Stofer Institut für Public Management, Aargau